boardmag.com

SBX Weltcup: Paul Berg Siebter in Baqueira Beret

So. 03. Mär 2019, 19:01 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

Paul Berg hat mit Platz sieben beim vorletzten SBX Weltcup-Stopp der Saison für das beste deutsche Ergebnis gesorgt. Der 27-Jährige aus Konstanz bestätigte in Baqueira Beret seine in diesem Jahr aufsteigende Form, auch wenn er im Halbfinale unglücklich ausgeschieden war.

Im Kampf mit dem Australier Adam Lambert um Platz zwei fehlten dem Dritten der Team Mixed-Premiere bei der diesjährigen WM gerade einmal sieben Hundertstel zum Aufstieg in das Finale.

Am Ende stand für den Zweiten des Heimweltcups am Feldberg aber das zweitbeste Weltcup-Resultat des Winters zu Buche.

„Vom Fahrerischen her bin ich zufrieden. In den letzten beiden Heats habe ich aber leider in der letzten Kurve kleine Fehler gemacht, die eine bessere Platzierung gekostet haben. Aber das gehört zu unserem Sport dazu und macht ihn auch so spannend. Beim nächsten Mal greife ich wieder an“, so Berg.

Sein Teamkollege Martin Nörl, der im Viertelfinale ausgeschieden war, wurde 14ter und verteidigte damit um 190 Punkte seine Weltcup-Führung (1.830) vor dem heutigen Sieger Alessandro Haemmerle aus Österreich (1.640).

Der dritte Deutsche in der K.o.-Runde der Männer, Leon Beckhaus, hatte sich bereits nach seinem Achtelfinallauf verabschieden müssen und wurde 29ter.

Bei den Damen belegte Jana Fischer nach einem Fehler in der technisch anspruchsvollen Startsektion Rang 15. Der Sieg ging an Eva Samkova (CZE), die damit im Kampf um die Kristallkugel mit der heute drittplatzierten US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis punktemäßig gleichzog (3.400).

Bereits gestern waren Konstantin Schad, Sebastian Pietrzykowski sowie Hanna Ihedioha am Qualifikationscut gescheitert.

Der letzte SBX Weltcup der Saison 2018-2019 findet in zwei Wochen in der Schweiz statt. Am 16. März entscheidet sich in Veysonnaz, wer die begehrte Kristallkugel mit nach Hause nehmen darf.

Merh Infos bei http://www.snowboardgermany.com

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 10909