boardmag.com

Shaka - der Surf und Snowboard Lebenstraum von Mathieu Crepel am 05.03.20 im Kino Harmonie Freiburg

Mi. 12. Feb 2020, 18:46 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

Nouvague und Quiksilver präsentieren die Premierentour des weltweit prämierten Surf- und Snowboardfilms: Die Snowboardlegende Mathieu Crepel zeigt, daß Lebensträume auch wahr werden können, wenn man hart genug dafür arbeitet.

 

Über den Film:

SHAKA erzählt die Geschichte einer völlig verrückten Idee: Der französische Snowboard-Weltmeister Mathieu Crepel träumt davon, die größte Welle der Welt zu surfen - Peahi, auch bekannt als „Jaws“ auf Maui, Hawaii.

 

Um dieses Ziel zu erreichen zieht er an Oahu‘s berühmt-berüchtigte North Shore, wo er von den Locals nicht immer freundlich empfangen wird. Doch Mathieu trainiert wie ein Besessener, beginnt mit Apnoe-Tauchen, schwimmt mit Haien und wagt sich in die krassen Wellen von Pipeline und Backdoor, um sich auf die ultimative Challenge vorzubereiten. Allmählich gewinnt er den Respekt der Pipe-Crew um Koa Rothman, Nathan Fletcher und John John Florence, die ihn auf seiner Mission nach Maui begleiten. Nun muss er nur noch seine eigene Angst überwinden...

shaka mathieu crepel

 

SHAKA zeigt unglaubliches Surfen und Snowboarden auf höchstem Produktions-Level, eingebettet in eine mitreißende Story.

 

Mit u.a. Kelly Slater, Eddie and Koa Rothman, Gerry Lopez, Shane Dorian, Kepa Acero, Nathan Fletcher. Gedreht an den Stränden von Hawaii, Indonesien, Frankreich und im tiefsten Backcountry-Powder der Alpen.

 

Join us for a fantastic ride down steep mountains and the world’s biggest waves!

 

zum Trailer:

 

Termine: www.surffilmnacht.de

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 7771