boardmag.com

BLUE Surf Film Nacht: Bella Vita - A Surfers Journey through Italy

Do. 08. Mai 2014, 00:34 Uhr | boardfreak | 0 Kommentare

Zur 20. BLUE Surf Film Nacht ist eine der größten Produktionen der letzten Jahre im Programm: Sie nimmt Dich mit auf eine 'Surfers Journey through Italy' wie es im Untertitel des wunderschön gefilmten Streifens von Jason Baffa so treffend heißt. Hier sind alle Infos zum Film, der Trailer und die Termine unserer Tour durch die Schweiz, Deutschland und Dänemark.

Zum Film:

BELLA VITA (USA, 2014. 85 min. R: Jason Baffa) Engl/ Italienisch mit englischen UT

US-Regisseur Jason Baffa ("One California Day", "Single Fin Yellow") reiste im letzten Herbst entlang der ligurischen und toskanischen Mittelmeerküste, um ein Porträt der Menschen, der Wellen und der Surfkultur Italiens zu drehen. Mit ihm unterwegs waren die australischen und kalifornischen Surf-Stars Dave Rastovich, Chris Del Moro, Lauren Hill und Connor Coffin, die allesamt italienische Wurzeln haben und durch den Dreh eine Reise in ihre Vergangenheit erlebten.

Wie man es von Jason Baffa gewohnt ist, entstand ein Film auf höchstem Produktions-Level, komplett in 35mm gefilmt und meisterhaft komponiert. Fantastische Wellen, Hochkultur, Weinlese und Handwerkskunst vereinen sich in dieser Geschichte um Familie, Freundschaft und die Magie des Wellenreitens. Jason Baffas Werk ist eine Ode an das alte Europa, die einen sofort den nächsten Surf-Trip nach Italien buchen lässt!

Und: Gewinner der Filmfestivals in London und Hamburg.

Hier geht es zum Facebook Event in Freiburg....

Hier gibt es den Trailer von Bella Vita:

Termine:

SCHWEIZ

13. Mai / Bern, Cine Bubenberg – 20.30 Uhr

14. Mai / Zürich, Riffraff – 21.00 Uhr

15. Mai / Luzern, Bourbaki – 20.45 Uhr

3. Juni / Geneve, Cinéma Les Scala – 21.00 Uhr

 

DEUTSCHLAND

23.5. / Hamburg, Zeise Kino – 22.30 Uhr

26.5. / Köln, Cinenova Kino – 21.00 Uhr

26.5. / Berlin, Central Kino – 21.30 Uhr

26.5. / Flensburg – 21.00 Uhr

3.6. / Kiel – 20.30 Uhr

4.6. / München, Rio Filmpalast – 21.00 Uhr

21.7. / Freiburg, 21.00 Uhr

 

DÄNEMARK

29.7. / Kopenhagen – 21.30 Uhr 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 7205