boardmag.com

Slow Motion Downhill - Outlaw Serie Finale, Wasenweiler, 29.04.2018

Di. 15. Mai 2018, 20:59 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

Die „Winter Outlaw Serie“ ist mittlerweile vorbei und hat den krönenden Abschluss mit dem vom Freiburger Longboard Verein e.V. organisierten „Slow Motion Downhill Finale“ am 29.04.18 in Wasenweiler bekommen.
Es war ein sonniger und herrlicher Tag im Kaiserstuhl, an dem sich 38 nationale sowie internationale Skater zum Finale des Slow Motion Downhill versammelt haben und um Ruhm und Ehre kämpften oder eben auch, um einfach nur einen riesigen Spaß mit vielen guten Freunden zu haben.
Chilling together - Moritz Trost
Chilling together - Moritz Trost
 
Das Rennen wurde mit 3 Qualifikationsläufen zu je 3 Fahrern eingeleitet, um die Startplatzierung für das darauffolgende Rennen zu ermitteln. Im Rennen wurde dann auf der technisch anspruchsvollen Strecke 1-gegen-1 gefahren, wobei der Sieger jeweils in die nächste Runde gekommen ist.
 
1:1 Fight - Christina Geradts
1:1 Fight - Christina Geradts
 
Am Ende konnte sich das folgende Podium nach einem hart umkämpften Rennen durchsetzen:
 
  1. Sebastian Hertler
  2. Nikolay Keller
  3. Andreas Mangold
  4. Christoph Schmalz

Wir danken Benjamin Löffler vom FLBV für die Bereitstellung der Informationen.

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 871

Longboard Artikel Feeds