Partner von !krebomedia

Do. 21. Okt 2010, 01:00 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

DVD Review: Forum - Fuck It

Forum F*** it

Um es kurz und knapp auf den Punkt zu bringe: Verdammt gut, aber zu kurz. Fuck it.

Trotz dessen, oder vielleicht auch grade deswegen lohnt es sich den neuen Streifen von Forum zu genüge zu führen. Vielleicht ist er auch einfach so gut, dass er einem zu kurz vorkommt???

Cover_500.jpg

Seit dem letzten Film „Forever“ hat sich auf jeden Fall wieder einiges getan im Forum Team. Jake Blauvelt, Eddie Wall und Joni Malmi sind Raus. Stattdessen haben Andreas Wiig, Austen Sweetin und Cameron Pierce Einzug auf der Mattscheibe erhalten.

Sauve - Da wird noch ein Frontboard draus_500.jpg
Sauve - Da wird noch ein Frontboard draus

Dass Forum es sich auch diese Jahr nicht nehmen lässt ihren Film wieder mit ordentlichen Krachern vollzupumpen war klar. Angefangen bei Nic Sauves Intropart, der durch harte Railaction glänzt und mit einem massiven Cab 270 Frontboard ins zweite Down eines Doublekinks endet, bis hin zum kurzen Featurepart von Andreas Wiig und Pat Moore.

Double Crip Style - Auf Grund von Knochenmuesli leider nur ein sehr kurzer Part.._500.jpg
Double Crip Style - Auf Grund von Knochenmüsli leider nur ein sehr kurzer Part...

Während die beiden von der Helicam verfolgt werden schmeißen sie sich über Bergrücken ins Backcountry. Unglaublich saubere Aufnahmen, die Erinnerungen an T.I.T.A wach werden lassen. Ebenfalls sehenswert ist Cameron Pierces Debütauftritt. Unterwegs mit einem verdammt knappen Backside 180 auf ein Flachdach über einen Gapkicker und ansonsten ziemlich fit auf Rails der Herr. Last Trick: Backside 180 Fakie Nosepress into Switch Tailpress Frontside 180 Off. Verdammt stylish!!!

Cameron Pierce - ...into Switch Tailpress.._500.jpg
Cameron Pierce - ...into Switch Tailpress...

Insgesamt wird in dem Film recht viel gekillt, ganz neu: alles anzünden! Und genau zu diesem Thema lässt sich unter anderen auch Niko Coffin über brennende Kanonenrohre und klatscht in flammende Walls rein. Wer Rambo cool findet wird hier ausflippen!

Niko Coffin - Fs 180 Klatsch, heiss!!! 3er raus..._500.jpg
Niko Coffin - Fs 180 Klatsch, heiß!!! 3er raus..

Für die nötige Kickeraction im Backcountry sorgt wie schon im letzten Jahr John Jackson in einem längeren Finishpart. Wer bei „Forever“ gestoked war, wird es wieder sein. Rechnet einfach überall ne ½ bis ganze Drehung drauf und wir wären soweit...

Jack Johnson - Bs 7er in die Unendlichkeit und noch viel weiter_500.jpg
John Jackson - Bs 7er in die Unendlichkeit und noch viel weiter

Wer die Forumfilme kennt weiß, dass es neben echt gutem Riding und einem top Soundtrack auch immer ordentlich was aufs Zwerchfell gibt. Ganz großes Kino, Bluebox und Animationen vom Feinsten. Schade nur, dass bei den ganzen Bängern, Jokes, den nachbearbeiteten Farben, den Hammer guten Schnitten und dem feinen Sound das Video schon nach 26 Minuten in den Abspann übergeht. Wären da 10 Minuten mehr von den Tricks der gleich Liga, dann wäre das hier der Film der Saison 2010/11.

Johnson - Bs 9er bis zum Ende der Linsenaufloesung_500.jpg
Jackson - Bs 9er bis zum Ende der Linsenauflösung

Ganz in diesem Sinne: Fuck it. Es lohnt sich trotzdem allemal den Streifen für die heimische DVD Sammlung anzuschaffen. 

Laufzeit:  ca. 26min. + Bonus

Rider:

John Jackson – Stevie Bell – Nic Sauve – Jake Welch – Niko Coffin – Cameron Pierce – Austen Sweetin – The Youngbloods

Co-Rider:

Pat Moore – Andreas Wiig – Peter Line – Daniel Ek

Bewertung:

Text: Fabian Karg
Pix: Straight outta DVD

 
 

Kommentare

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 14101

Wie es scheint, gibt es hier noch nichts zu sehen. Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!