Partner von !krebomedia

Sa. 30. Jun 2012, 14:49 Uhr | Basa | 0 Kommentare

Sketchin' ain't no crime!

 

Der Sketch ist ein ewigwährender Begleiter - wo geskatet wird, da wird auch gesketcht! In der normalen Session wird er eher belächelt, aber gerade wenn man filmt oder Fotos macht kann er einem schon mal auf den Sack gehen. Aber man darf den Sketch nicht generell verteufeln, denn sketchen muss nicht immer schlecht sein! Manche erheben die Unsauberheit zur hohen Kunst und ihr Style wird erst durch den Sketch zu etwas Besonderem! Bei richtig guten Skatern sieht man auch im Sketch die Magie des Rollbretterns!

Nun gut, das ist natürlich auch keine Rechtfertigung dafür, dass manches Gesketche einfach kacke aussieht und von mangelnder Control in dem Moment zeugt. Nicht jeder ist ein Omar Salazar! Aber auch hier muss man bedenken, dass wir ja hoffentlich keine Maschinen werden wollen und so ein bisschen Fehlbarkeit ja auch hin und wieder gut tut, wenn man dieser mit der richtigen Laune begegnet! In diesem Sinne - Sketch or die!

 

Einige Beispiele des guten Kollegen:
 

Footloose!

 

Domi Möhrmann - Kicky Backtail... Nicht unstylisch der Gute!

 

 

Tailschleifer!

 

Naja, schleifen ist hier sogar noch übertrieben... aber auch kein schlechter Move: Bs Five-0 360° Shove-it to Tailtap im Flat - Christian Mühlendick macht's möglich!

 

 

Der Kranich!

 

 

Du hast Karate Kid nicht gesehen? Fehler! Julian Thyssen mit einem Feeble Popout und einem Sketch der sich bestimmt sehr gut angefühlt hat!

 

 

Spontanes Hacken!

 

 

Es passiert etwas anderes, als geplant war und man fängt an zu improvisieren, um den Move noch zu retten - Phil Gehrke: Fs Blunt to fakie 50-50 to Frontboard to Gazelle to Hack!

 

 

Ver50-50t!

 

 

Jeder dürfte das kennen, man will einen 50-50 am Curb machen, aber nur eine Achse kommt auf die Kante. Entweder man regt sich auf, dass sowas passiert und bailt oder man fährt weiter Skateboard und rettet den Move. Wenn das ganze dann bei einem Fakie Kickflip to FRONTSIDE 50-50 passiert, dann sollte man sich auf jeden Fall für das Rettungspaket entscheiden. Samuel Beyer bleibt cool, zieht die Achse wieder richtig und poppt auch noch einen fakie Ollie raus - Leikebaus!

 

 

Toedrag!

 

 

Der Klassiker unter den Sketchvarianten! Gerne bei technischen Manövern am Start und deshalb kennt Adam Karpiel den alten Zehenschleifer auch nur zu gut! Aber hey, der Trick kam First Try und wenn so ein Move auf den ersten Versuch klappt, dann gibt es da überhaupt nichts zu meckern! Adams kurzer Blick vor dem fakie Revert sagt alles!

 

 

Get nippy & let the sketch into your heart!

 

 

Kommentare

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 15866

Wie es scheint, gibt es hier noch nichts zu sehen. Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!