Partner von !krebomedia

Sa. 21. Jan 2012, 11:02 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

Billabong World Junior Championships



Am heutigen Samstag starten in Australien die Billabong World Junior Championships Gold Coast - das Finale der Junioren-WM im Wellenreiten. Die 48 besten Surfer der Welt unter 21 Jahren sowie die 18 besten Junioren-Surferinnen der Welt treffen in Burleigh Heads aufeinander, um um die Weltmeisterkrone zu surfen. Die Warteperiode des Events dauert vom 21. bis zum 29. Januar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisen in diesem Jahr aus Neuseeland. Australien, USA, Brasilien, Japan, Tahiti, Südafrika, Frankreich und Portugal an die australische Gold Coast. Hier ein paar nützliche Fakten zum Event:

Bei den Billabong World Junior Championships Gold Coast fällt die Entscheidung über den Men's und Women's ASP World Junior Champion Titel. Dabei musste der an Nummer 1 gesetzte Surfer, Davey Catchels aufgrund einer Syndesmosebandsverletzung seinen Start bereits absagen. Der Contest findet in diesem Jahr zum ersten Mal an der Gold Coast statt. Bei dem Event geht es um insgesamt 125.000 $ Preisgeld.

Via Live-Webcast von der Gold Coast wird jede Entscheidung im Wasser inklusive Experten-Kommentaren, Interviews, Zeitlupen, Statistiken, unterschiedlichen Kameraperspektiven, etc. in Echtzeit weltweit übertragen: www.billabongpro.com
 


 

 

Kommentare

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 11996

Wie es scheint, gibt es hier noch nichts zu sehen. Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!